Startseite

Springe zum Hauptinhalt »

Jetzt innerhalb Deutschlands ab 40 Euro
versandkostenfrei bestellen!

Finnischer Zeltofen für Gruppenzelte mit Transportkiste gebraucht

Move your mouse over image

Artikelnummer: 142585G

Lieferzeit: max. 5 Tage **

184,95 € *
ODER

Produktbeschreibung

Gebrauchte, massive Feldküche aus Armeebeständen.
Die Lieferung erfolgt inklusive der abgebildeten Rohre.

Zum Befeuern mit Holz.

KEIN VERSAND INS AUSLAND MÖGLICH!

Maße Ofen ca. 73,0 x 49,0cm
Durchmesser Brennraum ca. 32,0cm
Ofenöffnung ca. 15,5 x 16,0cm
Ascheschieber ca. 28,5 x 23,0 x 5,0cm
Rohrdurchmesser ca. 10,0cm

2 Rohre á ca. 65,0cm Länge
1 Rohr mit ca. 50,0cm Länge
2 Winkel mit einer zusammen gesteckten Länge von ca. 15,5cm Länge

Gewicht Ofen ca. 13,1kg
Gesamtgewicht 15,0kg
Gewicht inklusive Transportkiste ca. 26,0kg

ACHTUNG:
Vor dem Benutzen im Zelt muss der Ofen 1x im Freien befeuert werden, da sich durch das Erhitzen der Lack einbrennt und eingeölte Teile Ausdampfen. Die dabei entstehende Rauchentwicklung ist vollkommen normal. Bei diesem Vorgang wird der Ofen aus allen Fugen rauchen. Das Ofengehäuse ist nicht dicht.

Gründe, wenn der Ofen nicht zieht:

1. Der Untergrund ist kalt und im Zelt ist es kühl, draußen ist es warm. Der Ofen zieht somit Falschluft über den Kamin und beginnt zu rauchen.
2. Die Sonne scheint auf das Ofenrohr, das sich außerhalb des Zeltes befindet. Der Ofen zieht somit Falschluft über den Kamin und beginnt zu rauchen.
3. Es regnet in das Ofenrohr. Der Ofen zieht somit Falschluft über den Kamin und beginnt zu rauchen.
4. Es ist zu windig oder das Ofenrohr steht nicht über die Giebelspitze hinaus. Der Ofen zieht somit Falschluft über den Kamin und beginnt zu rauchen.
Achtung! Die Ofenrohrhöhe muss mindestens 2,50m betragen damit der Ofen sauber zieht.

Entgegenwirkende Maßnahmen:

für 1., 2. und 3.
Vor Inbetriebnahme ist der Ofen mit Zeitungspapier zu befeuern, bis der Kamin ausreichend zieht. Anschließend gewünschtes Feuer entfachen.
für 4.
Das Ofenrohr ist zu kurz und muss verlängert werden.
Ofenrohre (Standard Dachrinnenrohre) sind über den Spenglereibedarf zu beziehen.

Weitere Gründe:
-Trockenheit des Holzes überprüfen,
-Brennraum nicht Überfüllen (Feuer ersticken)