Startseite

Springe zum Hauptinhalt »

Jetzt innerhalb Deutschlands ab 40 Euro
versandkostenfrei bestellen!

Armeezelt Mannschaftszelt 10 x 4,8 m oliv

Move your mouse over image

Artikelnummer: 1426953

Lieferzeit: max. 5 Tage **

1.390,50 € *
ODER

Produktbeschreibung

Mannschafts-Armeezelt für ca. 24 Personen.
Versand deutschlandweit per Spedition. Diese Mehrkosten sind im Verkaufspreis enthalten!

KEIN Versand ins Ausland möglich!

Das Zelt hat eine rechteckige Grundfläche von 48m²
Die Zeltkonstruktion ist durchdacht und zuverlässig, besteht Wind und Schnee.
Das Zelt kann einfach und schnell auf- und abgebaut werden.

- ohne Boden
- Wasserabweisende und imprägnierte Polyester-Qualität.

Länge ca. 10,0m
Breite ca. 4,8m
Firsthöhe ca. 3,2m
Seitenhöhe ca. 1,6m


Inhalt:
- 1 Zelthaut
- 14 Absegelungen
- 14 Spannhölzer
-- 14 Zeltheringe
- 1 Hammer
- 1 Beutel für Heringe
- 14 Seitenpfosten
- 3 Firststangen
- 6 Mittelpfosten

Material:
100% Polyester-Segeltuch

Maße ca. L10 x B4,8m
Seitenhöhe ca. 1,6m
Firsthöhe ca. 3,2m
Grundfläche ca. 48m²
Metallgestänge
verpackt in 4 Pakete
Gesamtgewicht ca. 114kg

NUR SPEDITIONSVERSAND ODER ABHOLUNG!!
Versand nur mit Spedition oder Abholung! Die Mehrkosten für die Spedition sind im Verkaufspreis enthalten.

Versand ins Ausland nur auf Anfrage möglich!

1. Aufbau
(1) Wählen Sie einen möglichst ebenen Standort für das Zelt. Entfernen Sie alle Unebenheiten, Steine und harte Gegenstände.
(2) Öffnen Sie alle Packstücke mit dem Zubehör. Kontrollieren Sie das Zubehör auf Vollständigkeit.
(3) Breiten Sie die Zelthaut laut Bild 1 aus.
(4) Stecken Sie die 12 Seitenpfosten durch die jeweiligen Öffnungen im Außenzelt, schlagen Sie die 12 Zeltheringe ca. 1,5 m entfernt von den Seitenpfosten ein, und verbinden Sie beides mit den Spannseilen der Absegelung.
(5) Stecken Sie die beiden Oberteile der Mittelpfosten zuerst in die Öffnungen der Firststange und anschließend durch die Öffnungen im Außenzelt. Stecken Sie nun die Oberteile der Mittelpfosten in die Unterteile. Jetzt können die Mittelpfosten und damit auch das Außenzelt aufrichtet werden.
(6) Richten Sie die Mittelpfosten und Seitenstangen in der Längsachse des Zeltes aus und spannen Sie anschließen die Absegelung.
(7) Befestigen Sie nun alle vier Ecken der Zelthaut von oben nach unten.
(8) Rollen Sie die Abdeckungen der Fensteröffnungen nach oben und öffnen Sie beide Zelteingänge. Spannen Sie die Absegelung gleichmäßig. Achtung: die Spannseile sollten in einem Winkel von 45-60 Grad zum Boden stehen.
(9) Bedecken Sie den äußeren Rand der Zelthaut mit Erde und legen Sie eine einfache Drainage an.
(10) Korrigieren Sie nochmals die Position des Außenzelts und der Zeltstangen sowie die Spannung der Absegelung.

2. Abbau
(1) Der Abbau des Zeltes erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.
(2) Bauen Sie zunächst die Außenhaut ab und verstauen Sie diese.
(3) Prüfen Sie die Vollständigkeit des Zubehörs laut Packliste und verstauen Sie alles sorgfältig in den Packsäcken.